Trachtenbotschafterin 2017

Die neue Trachtenbotschafterin 2017

Von am 22. August 2017 0 104 Views

Botschafterinnen-Treffen der besonderen Art in Berndorf

Wiener Wiesn-Fest Trachtenbotschafterin 2016, Kristina Sprenger übergibt Amt und Würde an Silvia Schneider, die Trachtenbotschafterin des Wiener Wiesn- Fests 2017.

Von Trachtenpartner Sportalm ausgestattet war es am Montag Abend in Berndorf so weit: Im Rahmen des alljährlichen „Zsammkummadamma“, zu dem die Wiener Wiesn-Fest Geschäftsführer Claudia Wiesner und Christian Feldhofer Partner, Freunde und Begleiter des jährlichen Brauchtumsfestes einladen, wurde auf den Brettern der Stadtbühne Berndorf von Intendantin und Trachtenbotschafterin 2016, Kristina Sprenger Amt und Würde an PULS 4-Moderatorin und Unternehmerin Silvia Schneider übergeben.

Wiener Wiesn Trachtenbotschafterin 2017

Wiener Wiesn Trachtenbotschafterin 2017

„Amtsübergaben sind in Österreich selten so schön und lustig, wie hier in Berndorf, wo wir mit der gesamten Wiener Wiesn-Fest Familie köstlich mit dem aktuellen Stück „Ein Traum von Hochzeit“ unterhalten wurden“, so Claudia Wiesner und Christian Feldhofer.

Tracht – mehr als ein Gewand

„Ein Traum von einer Ehre“, so unisono auch die beiden Botschafterinnen über die Möglichkeit jeweils ein Jahr lang die Ehren-Repräsentantin von Österreichs größtem Brauchtumsfest zu sein. „Für uns beide ist Tracht mehr als nur ein Gewand, es geht auch um Traditionen und um Heimatverbundenheit – das Wiener Wiesn Fest bekräftigt diese Gedanken und obendrein sind die 18 Wiesn-Tage die pure Hetz“, so Silvia Schneider und Kristina Sprenger.

Wo Wiener Wiesn Fest drauf steht, ist ganz Österreich drin – und das heuer bereits zum 7. Mal!

Wiener Wiesn Trachtenbotschafterin 2017Für die neue Trachtenbotschafterin 2017 Silvia Schneider ist das Wiener Wiesn Fest die perfekte Gelegenheit fürs schönste Dirndl: „Das Wiener Wiesn Fest ist die perfekte Gelegenheit sich in einem Dirndl richtig schön herauszuputzen und ich kenne wirklich keine Frau, die in einem qualitätsvollen Dirndl nicht weiblicher, selbstbewusster und irgendwie auch glücklich wirkt“, so Schneider.

Fotos: Wiener Wiesn/DI Katharina Schiffl

Blogheim.at Logo WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner